ÖDLAND V in der Berliner S-Bahn

Finde ein ÖDLAND-Poster in einer Berliner S-Bahn, mache ein Foto, teile es auf Facebook oder Instagram, erhalte ein ÖDLAND-Taschenbuch als Geschenk! 😀

19-03-15 OEDLAND V-Poster S7 Ostbahnhof

ÖDLAND-Poster S7 Ostbahnhof

Vom 15.03. – 14.04.2019 findest Du ÖDLAND-Poster in den Waggonenden der Berliner S-Bahnen. Gut versteckt, aber es lohnt sich die Augen offen zu halten: Entdecke ein ÖDLAND-Poster, poste das Foto mit dem Zusatz @LucidDreams.de auf Deiner Facebook-Seite, oder mit dem Tag @lucid_dreams_oedland auf Deinem Instagram-Account und erhalte ein ÖDLAND-Taschenbuch als Geschenk. 😀

Das E-Book des abschließenden Bandes der ÖDLAND-Reihe ÖDLAND Fünftes Buch Das Labyrinth ist am 19.03. erschienen und ab sofort im Kindle-Shop erhältlich.

Neue Postersichtungen in der Berliner S-Bahn: 😀

Revisiting VIKTORIASTADT

Aus den Schreibtagebüchern für ÖDLAND IV + V weißt Du, dass es ursprünglich nur einen vierten Band geben sollte und mir erst während der Arbeit klar wurde, dass er zu umfangreich werden würde. Was für ein E-Book kein Problem gewesen wäre, hätte den Rahmen eines Taschenbuches gesprengt. Es wäre zu schwer und zu unhandlich gewesen. Aus produktionstechnischen Gründen gibt es bei BoD und KDP auch eine Begrenzung der Seitenzahl und ein Taschenbuch mit dem Inhalt beider Bände hätte nicht realisiert werden können.

ÖDLAND V eins - ohne Titel 1920x1200

ÖDLAND V Wallpaper

Die Entscheidung, den letzten Band aufzuteilen, fiel mir trotzdem schwer. Leseratten haben ÖDLAND IV vor über einem Jahr verschlungen. Erinnern sie sich noch an die Figuren und an die Handlungsstränge des vierten Buches? Wie gestalte ich die Einführungen bekannter Charaktere im fünften Buch, damit sie den Ansprüchen von LeserInnen gerecht werden, die die Bücher unmittelbar hintereinander lesen? Wie ausführlich müssen Reminder ausfallen, wenn die Bücher mit zeitlichem Abstand gelesen werden?

Sämtliche Figuren des vierten Bandes tauchen im fünften Buch erneut auf und sowohl die Handlungsstränge, als auch die Charakterentwicklungen schließen nahtlos an die Geschehnisse aus VIKTORIASTADT an. Zur Vorbereitung auf Das Labyrinth empfehle ich deshalb, den vierten Band der ÖDLAND-Reihe zur Auffrischung noch einmal zu lesen. So kannst Du übergangslos wieder in Megas Gefühlswelt eintauchen und die Kräfte und Fraktionen beurteilen, die in den Ruinen der alten Hauptstadt ihr Unwesen treiben.

Der Veröffentlichungstermin für ÖDLAND Fünftes Buch Das Labyrinth steht fest. Das E-Book des abschließenden Bandes der ÖDLAND-Reihe erscheint am 19.03.2019 und ist bereits vorbestellbar.

ÖDLAND V Cover fertig

19-02-27 Ö V Illustration Ausschnitt

ÖDLAND V Cover Ausschnitt

Der Designer Colin M. Winkler hat die Arbeit am ÖDLAND V Cover beendet. Es sind noch zahlreiche Details in Megas Gesicht, auf ihrer Haut und an ihrer Kleidung hinzugekommen und die Beleuchtung des Wrackcanyons trennt die Figur jetzt besser vom Hintergrund.

19-02-01 DIN-lang Fächer Ausschnitt KLEIN

DIN Lang Postkarten als Lesezeichen

Ich liebe den Ausdruck in Megas Augen. Er ist wunderbar wild, erschrocken und lauernd zugleich. Der Charakter befindet sich in der Schwebe. Gut oder böse, alles ist möglich. Für welche Seite wird Mega sich entscheiden? Die Antwort auf diese Frage erhältst Du im fünften und letzten Band der ÖDLAND-Reihe.

Das ÖDLAND V-Manuskript hat das Korrektorat verlassen und wird zurzeit ins E-Book-Format umgewandelt. Wie bei allen Büchern der ÖDLAND-Reihe übernimmt diese Aufgabe wieder der Programmierer unseres Vertrauens: Michael Lentz.

19-02-27 DEADLINE + S-Bahnposter klein

DEADLINE und S-Bahnposter

Es gibt wunderbare Neuigkeiten: Ab dem 13.03.2019 wird ÖDLAND in der März / April 2019 Ausgabe des Filmmagazins deadline zu finden sein. Ich habe immer davon geträumt, dass einmal ein Werk von mir in der führenden, deutschen Zeitschrift für fantastische Filme, Hörbücher und Computerspiele vertreten sein wird. Nun ist es also so weit. Ich musste allerdings, – das möchte ich ehrlicherweise hinzufügen, – ein wenig „nachhelfen“. 😉

Auf der Suche nach Marketingmöglichkeiten kam mir die Überlegung eine Anzeige in der deadline zu schalten, zunächst abwegig vor. In dem Magazin geht es eher um Filme, als um Bücher und Filmfreaks sind nicht automatisch auch Leseratten. Aber je länger ich über die Möglichkeit nachdachte, desto mehr gelangte ich zu der Überzeugung, dass es eine ausreichend große Schnittmenge zwischen der deutschen Fantastik-Szene, die in der deadline traditionell Beachtung findet, und ÖDLAND geben könnte. Film- und computerspielaffine Leser könnten sich für das Genre Endzeit interessieren und für eine Frau, die um ihr Leben kämpft und sich „durchbeißt“. Ein aus dem Slasher-Genre (‚Eden Lake‘, ‚High Tension‘, etc.) bekannter und beliebter Topos.

19-02-28 Vier Bücher Ausschnitt 03 am besten

ÖDLAND I – IV mit Buchrückenbild MEGA Closeup

Vom 15.03. – 14.04.2019 sind die ÖDLAND-Poster außerdem wieder in der Berliner S-Bahn zu finden. Gut versteckt, aber es lohnt sich die Augen offen zu halten: Entdecke ÖDLAND-Poster in der Berliner S-Bahn, poste ein Foto mit dem Zusatz @LucidDreams.de auf Deiner Facebook-Seite, oder mit dem Tag @lucid_dreams_oedland auf Deinem Instagram-Account und erhalte ein Taschenbuch Deiner Wahl aus der ÖDLAND-Reihe als Geschenk. 😀

Es gibt noch mehr gute Neuigkeiten: Unsere Anmeldung für die Buch-Berlin hat geklappt. Wir sind dabei! Yieehaaa! LUCID DREAMS und ÖDLAND werden damit am 23. + 24. November 2019 auch in Berlin vertreten sein. Obwohl die Buch-Berlin inzwischen, nach Frankfurt und Leipzig, die drittgrößte Buchmesse Deutschlands ist, bleibt sie familiär und wunderbar nerdig und konnte sich den improvisierten Charme einer FanCon bewahren. Normalerweise freuen wir uns nicht auf den November, weil er kalt und schmuddelig ist, aber in diesem Jahr ist alles anders.

Last and „liest“ ist das Programm „Leipzig liest“ der diesjährigen Leipziger Buchmesse online. Ich lese am Sonntag, den 24.03.2019 in Halle 5, D302 von 13:00 – 13:30 Uhr aus ÖDLAND I, stelle den fünften Band der Reihe vor und freue mich auf Deinen Besuch.

ÖDLAND V + LBM 2019

Für mich als Autor endet heute die Arbeit an ÖDLAND V. Die ÖDLAND-Reihe ist damit abgeschlossen. Zählt man die Entwicklung der Storyline 2011 dazu, habe ich die letzten acht Jahre mit Mega, Hagen und Mark verbracht. Im ersten Jahr mit Pausen, danach vier Stunden täglich an fünf Tagen in der Woche. Es ist ein seltsames Gefühl nach dieser langen Zeit zu sagen: Die Geschichte ist erzählt, ÖDLAND ist beendet. Aus einem Test, einem Abenteuer, in das ich mich aus Neugier stürzte, wurde das bisher umfangreichste Projekt meines Lebens.

Kinder wurden geboren und sind nun acht Jahre alt, Internet-Startups wurden groß und verschwanden wieder, Präsidenten wurden gewählt und verschwanden wieder, während ich schrieb und schrieb und schrieb. Ich habe gelesen, dass sämtliche Zellen im menschlichen Körper alle sieben Jahre vollständig ausgetauscht werden und der Alterungsprozess einsetzt, weil dieser Austausch irgendwann nicht mehr richtig funktioniert. Es gibt in meinem Körper also keine Zellen mehr, die sich noch an den Anfang, an die erste ÖDLAND-Idee erinnern. Auch sie kennen sie nur aus Erzählungen. Nebelumwoben war der Beginn, rau und mythisch.

Im Februar 2019 geht ÖDLAND V ins finale Korrektorat zu Claudia Heinen, unmittelbar danach (Anfang März) in die E-Book-Konvertierung zu Michael Lentz. Parallel arbeitet Colin M. Winkler am Cover des fünften Buches. Mitte März sollte der Veröffentlichung des E-Books zur Leipziger Buchmesse 2019 nichts mehr im Wege stehen. Das Taschenbuch folgt im Mai 2019.

Wenn ich schreibe, dass die Arbeit des Autoren beendet ist, stimmt das natürlich nicht so ganz. (Richtig loslassen, werde ich vermutlich nie.) Ich habe mir vorgenommen, nach der Veröffentlichung des fünften Buches noch einmal von vorn zu beginnen für eine überarbeitete Gesamtausgabe. Alle fünf Bände in einem E-Book inkl. ÖDLAND-Almanach mit sämtlichen Figuren, Fraktionen und Handlungsorten und im Anhang diversen „deleted scenes“, Kapiteln, die es nicht in die finalen Bücher geschafft haben.

LUCID DREAMS auf der Leipziger Buchmesse 2019:

Christoph Zachariae und ÖDLAND werden auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein. In Halle 5 im Rahmen der Autorengemeinschaftspräsentation: Stand D308.

19-01-31 lbm 2019 standkarte halle 5 d308 klein

LUCID DREAMS auf der LBM 2019: Halle 5, D308

Betrachtet man den Plan der Halle 5, gibt es in der Mitte des unteren Randes einen hässlichen, schwarzen Fleck. Die Selfpublisher sind quasi die Favela der Leipziger Buchmesse. Wer keine Angst hat, mit den Schmuddelkindern zu spielen, der ist herzlich eingeladen LUCID DREAMS auf der Messe zu besuchen. Es gibt Bücher zu Messepreisen, Poster und Postkarten.

Wer Lust hat, kann sich schon den Termin der ÖDLAND-Lesung vormerken. Ich lese ein Kapitel aus dem ersten Band und stelle den fünften Band vor. Die ÖDLAND-Lesung auf der LBM 2019 findet am Sonntag, den 24.03.2019 von 13:00 – 13:30 Uhr statt, auf der Bühne der Autorengemeinschaftspräsentation. Ich freue mich, Dich dort zu sehen.

Colin M. Winkler hat mir den überarbeiteten Entwurf des Covers zugeschickt, den ich Dir nicht vorenthalten will. Es handelt sich um ein sehr frühes Stadium, aber vielleicht erkennt man schon, welcher Ort der ÖDLAND-Erzählung dargestellt werden soll.

19-01-31c396dlandvpreview02

Überarbeiteter Entwurf ÖDLAND V Cover

 

 

Testlesung, Lektorat & Coverfotos ÖDLAND V

Es ist viel passiert. Der letzte und abschließende Band der ÖDLAND-Reihe wächst und gedeiht. Ende November habe ich Testleserinnen und Testleser zu Kaffee und Kuchen eingeladen und Feedback zu ÖDLAND V erhalten. Am selben Wochenende habe ich mich mit der Lektorin Karin Ostertag getroffen. Außerdem haben Colin M. Winkler, der Coverdesigner und ich uns entschieden, welches Foto des Shootings das Vorbild für das ÖDLAND V-Cover werden soll. Dazu unten mehr.

18-11-24 ÖDLAND V Titel gestaltet von Testleser Torsten

ÖDLAND V Cover gestaltet von Testleser Torsten

Es ist immer wieder interessant zu erfahren, wie unterschiedlich Menschen Bücher lesen und Geschichten wahrnehmen. Normalerweise bekommt man das als Autor nicht so intensiv und hautnah mit. Eigentlich nur in dieser speziellen Phase des Testlesens. Da ist z. B. die Testleserin mit dem medizinischen Hintergrund, die bestimmte Behandlungsmethoden der Endzeitwundärzte süffig ergänzt und da ist der Testleser mit dem Waffenfetisch, der Handgriffe und Details nennen kann, die außer ihm vermutlich niemand kennt. Fachwissen gibt jedem Leser einen vordefinierten Blickwinkel, der die Geschichte anders wirken lässt. Aber auch darüber hinaus war es faszinierend zu beobachten, dass bestimmte Verhaltensweisen von Figuren für den einen Leser selbstverständlich und für den anderen verstörend sein können.

18-12-03 ÖDLAND V Titel gestaltet von Testleserin Tara Zoe

ÖDLAND V Cover gestaltet von Testleserin Tara

Insgesamt gibt es noch viel zu tun an ÖDLAND V. Zum Glück haben sich keine Baugruben aufgetan, die den Zeitplan der Veröffentlichung im März 2019 gefährden könnten. Ich habe die Hinweise der TestleserInnen und der Lektorin inzwischen zusammengefasst und sortiert und mit der fünften und letzten Überarbeitung des Textes begonnen.

Dass sich unter den TestleserInnen echte ÖDLAND-Fans befinden, konnte ich an den gestalteten Covern der mitgebrachten Manuskripte erkennen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen TestleserInnen für ihre offenen Augen, ihr umfangreiches Feedback und die guten Anregungen bedanken. Danke.

Wie oben bereits erwähnt, haben Colin M. Winkler, der Coverdesigner der ÖDLAND-Reihe und ich uns inzwischen entschieden, welches Foto des Shootings wir als Vorbild für das ÖDLAND V-Cover nehmen werden.

15 - 18-12-03 ÖDLAND V Cover Vorlage NAH offene Haare Dynamik 03

Vorlage für ÖDLAND V Cover – offene Haare

Wir hatten das Motiv im Vorfeld bereits eingegrenzt: Mega sollte frontal und nah mit Blick in die Optik zu sehen sein. Dreadlock-Model Lenaig Hemonet (siehe: Shooting für das Cover des ersten Buches) und ich haben trotzdem versucht verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren. U. a. haben wir mit offenen Haaren und einer dynamischen Drehung experimentiert, aber festgestellt, dass sich das Aussehen einer Person stark verändert, sobald sie mit offenen Haaren vor der Kamera steht. Wichtig ist jedoch, dass wir die Mega des ersten Buches auf dem Cover des fünften Buches wiedererkennen. Relativ schnell war deshalb klar, dass Lenaigs Haare geschlossen sein müssen.

12 - 18-12-03 ÖDLAND V Cover Vorlage HN mit Messer Angriff 01

Vorlage für ÖDLAND V Cover – Angriff

Eine zu „aggressive“ Körperhaltung haben wir ebenfalls verworfen, da Mega den Betrachter / die Betrachterin direkt adressiert und Leser und Leserinnen sich nicht bedroht fühlen sollen, denn sie sind nicht Megas Feinde. Außerdem wäre die Geste in Verbindung mit Megas „Kriegsbemalung“ eine Doppelung. Am Blut in ihrem Gesicht können wir erkennen, dass sie sich auf einen Kampf vorbereitet. Eine „aggressive“ Körperhaltung ist deshalb nicht notwendig.

08 - 18-11-29 ÖDLAND V Cover Vorlage mit Messer lauernd amerikanisch 02

Vorlage für ÖDLAND V Cover – Entscheidung

Wir haben uns schließlich für eine „offene“ Körperhaltung entschieden. Mega wirkt nur leicht angespannt. Es ist sichtbar, dass sie ahnt, dass demnächst eine Entscheidung ansteht, aber im Moment des Bildes ist noch alles offen. Welchen Weg wird sie gehen? Wird sie sich für das Licht, oder für die Dunkelheit entscheiden? Für die dunkle, oder für die helle Emanation der Göttin? Wie sie sich tatsächlich entscheidet, erfährst Du im März 2019 im fünften und letzten Band der ÖDLAND-Reihe.

Making-of ÖDLAND V Cover-Shooting

In einem Hinterhof zwischen Ostkreuz und Rummelsburger Bucht, der als Lkw-Vermietung, Fahrradwerkstatt, Club und Abstellplatz für Tiny Houses genutzt wird, entstanden in dieser Woche die Fotovorlagen für das ÖDLAND V Cover.

18-11-29 Mega frontal Totale modellike

Dreadlock-Model Lenaig Hemonet als Mega Sorsha Devi

Wer LUCID DREAMS und die Arbeit an der ÖDLAND-Reihe verfolgt, der weiß, dass die Fotos keine Endprodukte darstellen, sondern den Auftakt zu einer detailgetreuen, grafischen Nachbildung der Figur, einer langsamen Annäherung an das finale Motiv. Der Coverdesiger Colin M. Winkler wird Elemente einzelner Fotos kombinieren und einen neuen Hintergrund einfügen.

Wie im letzten Beitrag angedeutet, möchten wir Mega auf dem Cover des fünften Buches allein und von vorn zeigen, die Augen direkt auf den Betrachter gerichtet.

18-11-29 Mega vh offene Dreadlocks

Mega mit offenen Dreadlocks

Leser und Leserinnen sollen unmittelbar mit Megas innerem Konflikt konfrontiert werden. Die Zerrissenheit der Hauptfigur spiegelt sich in ihrer „Kriegsbemalung“ aus Blut und Asche. Sie wird nicht so extrem ausfallen, wie im ersten Test, denn Gesicht und Stern sind wichtiger als die Kriegsbemalung. Ich poste in einem der nächsten Beiträge eine Auswahl an Fotos.

18-11-29 Mega auf Schwimmpanzer Beine baumeln Totale KLEIN

Mega auf dem Schwimmpanzer

Wie es der Zufall wollte, stand auf dem Hinterhof ein interessantes Amphibienfahrzeug. Der verrottete Schwimmpanzer soll angeblich noch  fahrtüchtig sein, jede Menge Diesel verbrauchen und sogar mit Rapsöl fahren (!). Das Ungetüm hat mich an das Gefährt aus dem Kapitel Funkstille (ÖDLAND Erstes Buches DER KELLER) erinnert: Der brennende, schwarze Koloss, der Mega auf der Autobahn überholt. Ich nutzte die Gelegenheit und ließ Mega die Sonne auf dem Dach genießen.

18-11-29 Mega auf Schwimmpanzer Beine baumeln Nah

Die Große Schwester genießt die Sonne

Sonnig und warm sieht es allerdings nur auf den Fotos aus. In Wahrheit bewegten sich die Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und wir mussten uns zwischendurch immer wieder mit heißem Tee und einem Kachelofen aufwärmen.

18-11-29 Mega frontal lächelnd mit Jacke

Die Außentemperatur lag bei zwei Grad über Null

Die ÖDLAND V-TestleserInnen haben die letzten Seiten des letzten ÖDLAND-Bandes erreicht und dieses Wochenende finden bei Kaffee und Kuchen die Gespräche statt. Ich bin schon sehr gespannt auf das Feedback und besonders auf die Anmerkungen der Lektorin, die ich am ersten Advent treffen werde. Drückt uns die Daumen, dass die „Baustellen“ nicht zu groß ausfallen und ich den Text in der geplanten Zeit, bis Ende Januar 2019, überarbeiten kann.

ÖDLAND V Testleser gefunden

Die erste Skizze für das ÖDLAND V Cover ist fertig. Im Vorfeld habe ich Testfotos gemacht, dazu unten mehr.

Aus zahlreichen Bewerbungen konnte ich vier TestleserInnen auswählen, die im November 2018 ÖDLAND V lesen werden. Parallel geht der letzte ÖDLAND-Band ins Lektorat. Mit dem gesammelten Feedback schreibe ich die letzte Fassung, die – so der Plan – Ende Januar fertig werden soll.

ÖDLAND V TestleserInnen sind: Tara aus Spandau, Clara aus Köpenick, Reno aus Düsseldorf und Torsten aus Berlin.

18-10-31 OE V Skizze Profil

Skizze von Clarissa Braun

Das Lektorat übernimmt, wie in den ersten vier Bänden, die ÖDLAND-Veteranin: Karin Ostertag, was mich sehr freut. Niemand kennt das ÖDLAND besser als sie.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei allen bedanken, die Lust hatten, Testleser zu werden und sich bei mir gemeldet haben. Vielen Dank.

Clarissa Braun von gedankenkost.de war so mutig sich mir für erste Testfotos als Model zur Verfügung zu stellen. Es ging mir um die Frage, aus welchen Perspektiven man den Knochenkopf des „Blut und Asche“-Rituals der Söldner am besten erkennen kann. Außerdem habe ich mich gefragt, ob Mega auf dem Cover überhaupt zu erkennen sein wird, wenn die Gesichtszüge derartig „entstellt“ sind.

18-10-31 OE V Maskentest Making of

Clarissa in der Maske

Mit den Testfotos habe ich auf diese Fragen noch keine endgültigen Antworten bekommen. Colin M. Winkler, der Coverdesigner der ÖDLAND-Reihe, hat mir versichert, dass man über Farbe und Helligkeit steuern kann, wie gut das Gesicht unter der Maske zu erkennen sein wird. Colins erste Skizze findest Du oben als Titelbild.

18-10-31 OE V Maskentest Halbnah mit Messer

Halbnah mit Grabendolch

Colin und ich haben eine weitere Änderung gegenüber der restlichen Reihe beschlossen. Während in den ersten vier Teilen die Landschaft hinter den Figuren eine wichtige Rolle spielte, werden wir uns auf dem ÖDLAND V Cover auf die Figur konzentrieren. Mega und ihr innerer Konflikt sollen im Mittelpunkt des Bildes stehen.

Was denkst Du? Entstellt die Maske Mega zu sehr? Soll sie auf dem Cover besser zu erkennen sein?

18-10-31 OE V Maskentest Nah

Clarissa Braun mit Blut-und-Asche-Maske

18-01-31 ÖDLAND V Entwurf 01 Ausschnitt Close

Mega ÖDLAND V Cover erste Skizze von Colin M. Winkler