Gesucht: Sprecherin für ÖDLAND-Hörbuch

Ines Zimzinski, Produzentin der Hörbuchmanufaktur Berlin, und der Autor Christoph Zachariae suchen eine Hörbuchsprecherin aus Berlin für die Hörbuchadaption der fünfbändigen Endzeit-Reihe ÖDLAND.

Gesucht wird eine ansprechende, junge Stimme für die Erzählerin der Reihe: Mega Sorsha Devi.

Mega ist eine junge Frau (19 Jahre zu Beginn ihrer Reise, 22 Jahre am Ende) die sich naiv, neugierig und eigensinnig in ein Abenteuer stürzt, im Verlauf der Reihe erwachsen wird und schließlich zur Anführerin aufsteigt. Sie wird außerdem Mutter eines seltsamen, stark behaarten Kindes, dass sie liebevoll Wölfchen nennt.

Das Leben im ÖDLAND ist hart, dreckig und kurz. Entsprechend nüchtern und desillusioniert soll die Erzählerin angelegt werden.

Gage ist ein audible übliches Honorar: 200 € pro geschnittener Audiostunde.

Alle weiblichen Erzählperspektiven der ÖDLAND-Reihe (ab ÖDLAND IV kommen weitere hinzu) werden von der Sprecherin übernommen, alle männlichen Erzählperspektiven von einem Sprecher. Der Sprecherpart ist besetzt mit Bernd Egger. (Arnold Schwarzeneggers neue Synchronstimme ab Terminator: Dark Fate.)

Die Ausschreibung richtet sich an erfahrene Hörbuchsprecherinnen und an Nachwuchssprecherinnen, die Lust haben sich in diesem Genre auszuprobieren. Erfahrungen im Bereich Hörbuch sind jedoch von Vorteil.

Wir bitten darum, dass sich nur Sprecherinnen bewerben. (Der männliche Gegenpart ist – wie oben geschrieben – bereits besetzt.) Für die Bewerbung erforderlich ist außerdem ein Wohnsitz im Großraum Berlin.

Bei Interesse bitten wir darum, einen Ausschnitt aus dem ersten ÖDLAND-Buch einzusprechen. Eine Aufnahme mit dem Mobiltelefon ist ausreichend. Die ÖDLAND-Leseprobe bitte per E-Mail schicken an: czachariae@gmx.de

Hier findest Du die Kindle-App für iOS, Android, Mac und PC. Die Leseprobe der ÖDLAND-Reihe findest Du hier:

Folgende Kapitel des ersten ÖDLAND-Buches können als Leseprobe ausgewählt werden: 3 – 7, 9 – 11, 13 + 14, 16 – 20, 22 – 26, 28 + 30. (Die restlichen Kapitel sind aus männlicher Perspektive erzählt.) Zum Anlesen und Einsprechen eignet sich Kapitel 25: Die Gesetze des Ödlands, aber auch ein Ausschnitt jedes anderen (der oben aufgelisteten) Kapitel ist möglich.

Wir sammeln und sichten bis Sonntag, 29. März 2020. Anschließend setzen wir uns zusammen und treffen Entscheidungen.

Zum Casting-Finale laden wir drei Sprecherinnen ins Studio der Mediapaten ein.

Die Aufnahmen für die Hörbucher finden ebenfalls im Studio der Mediapaten statt. Voraussichtlich im Spätsommer 2020.

Ines und Christoph freuen sich darauf, Dich und Deine Stimme kennenzulernen.

ÖDLAND Hörbuch + Gesamtausgabe

Gute Neuigkeiten aus dem ÖDLAND: Veröffentlichung der ÖDLAND-Gesamtausgabe und Produktion der ÖDLAND-Hörbücher.

ÖDLAND Gesamtausgabe Banner

ÖDLAND Gesamtausgabe

Die ÖDLAND-Gesamtausgabe wurde veröffentlicht und steht ab sofort zum Download bereit. Damit endet für mich eine Ära: das ÖDLAND-Jahrzehnt. Eine harte Zäsur passend zum Jahresende, die ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge begleite. Lachend, weil ich mich auf mein nächstes Projekt freue: TRAUMWELT. Weinend, weil ich mich schon jetzt nach Neuigkeiten von MEGAS KINDERN sehne.

Ich habe mir unvernünftigerweise die Zeit genommen (vermutlich, weil ich nicht loslassen kann) die ersten drei Bände sorgfältig zu überarbeiten und neu zu korrigieren, um sie stilistisch an die Bände IV + V anzupassen. Es handelt sich um subtile Änderungen im Satzbau und in der Grammatik. Inhaltlich und strukturell (Reihenfolge der Kapitel) wurde die Erzählung nicht verändert.

Die Gesamtausgabe enthält außerdem (wie versprochen) Anhänge mit interessanten Hintergrundinformationen:

  • Figuren-Almanach: Ein Nachschlagewerk mit Beschreibungen sämtlicher Personen, die in der Erzählung namentlich erwähnt werden.
  • Locations: Beschreibungen von Orten in Norddeutschland, die in der ÖDLAND-Reihe eine wichtige Rolle spielen.
  • Das Letzte Geschlecht: Das erste Exposé aus dem Jahr 2007. Ein interessanter Einblick in die Entwicklung der ÖDLAND-Reihe.
  • »Deleted Scenes«: Spannende Kapitel, die vor der Veröffentlichung entfernt wurden, u. a. ein alternatives Ende.

Und nun wünsche ich spannende Unterhaltung mit der ÖDLAND-Gesamtausgabe.

19-12-27 Ledersofa Hörbuchmanufaktur

Ledersofa der Media-Paten

Gegen Ende der BUCHBERLIN 2019 wurde ich von Ines Zimzinski, Chefin der Hörbuchmanufaktur, angesprochen und gefragt, ob ich Interesse an einer Hörbuchversion der ÖDLAND-Reihe hätte? Eine Frage, die ich (ohne nachdenken zu müssen) mit JA beantworten konnte. Ich besuchte Ines im Studio der Media-Paten und zwei Wochen später konnte ich den Produktionsvertrag unterschreiben.

19-12-27 Hörbuchmanufaktur Außen

Studio der Media-Paten in Berlin Dahlem

Ein Traum wird wahr. Ich hatte natürlich schon darüber nachgedacht, ÖDLAND als Hörbuch umzusetzen. Die Kosten schreckten mich jedoch genauso ab, wie die Tatsache, dass ich im Rahmen meiner Imagefilme zwar regelmäßig mit Sprecherinnen und Sprechern zusammenarbeite, aber von einer reinen Audioproduktion zu wenig Ahnung habe. Mit Ines habe ich nun fachkompetente und tatkräftige Hilfe an meiner Seite. Wir schultern alles gemeinsam und teilen Kosten und Tantiemen 50/50. Ein fairer Deal.

19-12-27 Hörbuchmanufaktur Ines Zimzinski

Hörbuchproduzentin Ines Zimzinski im Studio der Media-Paten

Ich freue mich schon sehr auf die Produktion. Im April 2020 beginnen wir mit ÖDLAND I. Die restlichen Bücher folgen 2020 / 2021. Alle 3 Monate ein Buch. Ein Monat Pause, ein Monat Vorbereitung, 2 – 4 Tage Aufnahmen, ein Monat Postproduktion. Es kommt immer etwas dazwischen, aber Pi mal Daumen sollen die Hörbücher in diesem Rhythmus erscheinen.

Ich konnte Ines Zimzinski von der Idee überzeugen, eine Sprecherin und einen Sprecher für das Hörbuch zu besetzen. In der ÖDLAND-Reihe spielt die Geschlechterordnung eine zentrale Rolle. Kapitel, die aus weiblicher Perspektive erzählt werden (Mega, Malika, Deidre, die Große Mutter) sollen deshalb von einer Sprecherin übernommen werden, Kapitel mit männlicher Perspektive (Hagen, Mark, Jan, Stellgar, Nathan) von einem Sprecher.

Wir haben uns umgesehen und bereits eine Zusage erhalten: Bernd Egger, die neue deutsche Synchronstimme von Arnold Schwarzenegger, (ab Terminator 6: Dark Fate) wird die Aufgabe übernehmen, mit seiner Stimme sowohl dem abgebrühten Söldneranführer Hagen Leben einzuhauchen, als auch dem eher schmallippigen und deutlich feinfühligeren Moorbewohner Jan.

Hier ein Video mit dem Sprachkünstler. (Aufgenommen auf dem Ledersofa der Media-Paten.) Mich hat es sofort überzeugt:

Ich hoffe, Du freust Dich so sehr wie ich auf die kommenden Hörbücher der ÖDLAND-Reihe.