Lesung auf der Leipziger Buchmesse 2018

Ich habe vom Organisationsteam Leipzig Liest den Termin für die ÖDLAND-Lesung auf der Gemeinschaftsbühne erhalten:

Die ÖDLAND-Lesung auf der Leipziger Buchmesse 2018 findet am Sonntag, den 18.03.2018 von 14:00 – 14:30 Uhr auf der kleinen Bühne statt: D304 / Halle 5, ganz in der Nähe des LUCID DREAMS-Standes: D316 / Halle 5

Nähere Angaben zum Standort des LUCID DREAMS-Standes und zu den Messeständen und Verlagen in der Nähe findest Du: hier.

Ich möchte eine Schauspielerin / Sprecherin bitten mich auf der Messe zu unterstützen. Der Plan: Ich übernehme einführende Worte und Schlusswort, sie übernimmt die Lesung: 1 – 2 Kapitel, ca. 20 min. Ich möchte ein Kapitel vortragen lassen, das die Sicht auf die Neue Welt aus Megas Perspektive wiedergibt und damit eindeutig eine weibliche Erzählerin hat. Ich finde es passender und spannender, wenn Megas Stimme von einer Frau gesprochen wird.

Ähnliche Überlegungen stelle ich für die ÖDLAND-Hörbuchumsetzung an. (Nach Veröffentlichung des fünften Bandes.) Weibliche Perspektiven (bzw. „Rollen“) (Mega, Deidre, Malika, etc.) sollen von einer Sprecherin übernommen werden, männliche Perspektiven (bzw. Kapitel und Abschnitte, die aus Sicht eines männlichen Protagonisten erzählt werden) (Mark, Jan, Hagen, etc.) von einem männlichen Sprecher.

Ich habe die Überlegung mit Freunden diskutiert und unterschiedliches Feedback bekommen. Wie ist Deine Meinung? Soll der Autor lesen, oder soll Megas Rolle von einer Schauspielerin / Sprecherin übernommen werden, die dem Charakter eine passende weibliche Stimme verleihen kann?

 

 

 

 

LUCID DREAMS @ LBM 18: D316 / Halle 5

Ich habe von der Leipziger Buchmesse die Standzuteilung erhalten: D316 / Halle 5. Wer Lust hat, kann sich schon mal ein Kreuz in den Kalender machen.

Der Autorengemeinschaftsstand der Selfpublisher befindet sich gleich links hinter dem Halleneingang (vom Parkplatz aus gesehen), unmittelbar hinter der LVZ-Autoren Arena (da, wo der Lärm herkommt) und amazon.

18-01-18 Standzuweisung AUSSCHNITT nur SP-Stände

Selfpublisher Stände auf der LBM 18, LUCID DREAMS: D316 / Halle 5

Der Standort der LUCID DREAMS-Stellwand (von einem Stand kann man eigentlich nicht sprechen) ist nicht optimal, hätte aber auch deutlich schlechter ausfallen können. Während LUCID DREAMS noch außerhalb der Sichtweite des Publikums ist, haben die Stände D314 – D304 Pech gehabt. Sobald auf der Bühne etwas passiert, stehen Interessenten hier quasi „vor“ dem Publikum, was Menschen normalerweise unangenehm finden, (es sei denn, es handelt sich um Schauspieler). Es gibt bessere Standorte. Der von D330 ist zum Beispiel optimal, weil die Bude direkt am Laufweg liegt. Wenn Veranstaltungen stattfinden (und auf der Bühne war in den vergangenen Jahren eigentlich immer etwas los,) werden sich die meisten Menschen von Ständen weiter hinten eher fernhalten. Deshalb: keine falsche Scham! Ich freue mich darauf, Dich auf der Buchmesse zu treffen und mit Dir über ÖDLAND zu sprechen.

18-01-18 Standzuweisung AUSSCHNITT rote Markierungen

LBM 18 LUCID DREAMS und umliegende Stände

Wir befinden und in guter Gesellschaft: Zwischen Lovelybooks und Books on Demand. Amazon ist gleich um die Ecke und der Titus Verlag (bei dem DARKSIDE PARK erscheint) liegt in Sichtweite. Da Du den einen oder anderen Stand vielleicht ohnehin ansteuern willst, lohnt sich ein Abstecher zu LUCID DREAMS. Ich bringe ÖDLAND-Postkarten, Poster und Bücher mit. Alles natürlich in begrenzter Menge und nur solange der Vorrat reicht.

So oder so wird die Buchmesse in Leipzig ein Abenteuer für mich, ein spannendes Experiment. Ich werde ausführlich berichten und hinterher gnadenlos Bilanz ziehen. Ich freue mich sehr darauf, Dich auf der Buchmesse in Leipzig zu treffen.

ÖDLAND V Erste Überarbeitung

Nach der Veröffentlichung des ÖDLAND IV E-Books liegen aufregende Wochen und Monate vor uns. Im Februar 2018 steht die Veröffentlichung des ÖDLAND IV Taschenbuches an, im März 2018 die Leipziger Buchmesse zum ersten Mal mit offizieller ÖDLAND-Beteiligung. Außerdem ist im März eine spannende Aktion geplant, über die ich im Moment aber noch nichts verraten möchte. Lass Dich überraschen!

Die Arbeit am fünften und abschließenden Band der ÖDLAND-Reihe hat begonnen. Zum ersten Mal habe ich eine erste Fassung gelesen. Eigentlich sind erste Fassungen unlesbar, aber im Fluss der Kapitel hat man die Entwicklungen der Figuren besser im Blick und kann besser erkennen, was noch fehlt, wo man genauer werden muss, was man streichen kann. Ich verrate kein Geheimnis, wenn ich Dir sage, dass es kein Vergnügen ist, eine erste Fassung zu lesen. Ganz im Gegenteil, es ist anstrengende Arbeit. Viele Stunden intensiver Beschäftigung liegen noch vor mir, aber sie werden sich lohnen. Durch den Schleier der Worte kann man schon jetzt die finale Wirkung erkennen.

Mit acht Seiten Anmerkungen starte ich also ins letzte ÖDLAND-Abenteuer. Wie schon im Verlauf der Entstehung von ÖDLAND IV werde ich an dieser Stelle Updates posten. Zurzeit hat das Manuskript 780 Seiten und 52 Kapitel.

Hast Du ÖDLAND IV schon gelesen? Wie hat der Band Dir gefallen? Lass es mich wissen! Ich freue mich über Feedback.

Taschenbuch ÖDLAND IV: die Gewinner

Vielen Dank an alle, die an der Verlosung der signierten Erstausgabe des Taschenbuches ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt teilgenommen haben. Die Aktion endete am 31.12.2017. Hier das Ergebnis:

Die richtige Antwort auf die Preisfrage: „Wie viele Unsichtbare findest Du auf dem Cover?“ lautet natürlich sieben. Warum sieben? Sechs Kinder verstecken sich in den Schatten, aber Nessa, das Mädchen in der Mitte des Covers, ist natürlich auch eine Unsichtbare. Sie ist zwar zu sehen, im Gegensatz zum Rest der Bande, aber die Kinder nennen sich selbst „Die Unsichtbaren“ und da Nessa zu ihnen gehört muss sie mitgezählt werden.

Die richtige Antwort haben gepostet:

  • Otto Wingerter
  • Betty Dubinsky
  • Seré Gon
  • Jan Keppler
  • Andreas Zachariae
  • Marah Sodes  
  • Dominik Altherr
  • Klaus Schmidt
  • Arne Nordquist

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Kommen wir nun zum feierlichen Teil des Abends. Eine signierte Erstausgabe des Taschenbuches ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt haben gewonnen:

#mischen #mischen #mischen

  • Arne Nordquist
  • Otto Wingerter
  • Dominik Altherr

Herzlichen Glückwunsch und spannende Unterhaltung mit dem neuen Taschenbuch! (Postanschriften bitte per E-Mail schicken: czachariae(ätt)gmx(dott)de Vielen Dank.)

Falls Du eine E-Book-Leserin oder ein E-Book-Leser bist, hoffe ich ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt hat Dir gefallen und Dich gut durch die Weihnachtszeit gebracht. Ich freue mich sehr über positive Kurzrezensionen auf amazon, lovelybooks oder goodreads. Vielen Dank.

 

 

Viertes Buch VIKTORIASTADT

17-12-21 ÖDLAND Viertes Buch Cover

Wo sind die Unsichtbaren?

Es ist so weit: ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt, der vierte Band der fünfteiligen Endzeit-Thriller-Reihe ÖDLAND, ist als E-Book erschienen. Die Taschenbuchausgabe folgt im Februar 2018.

»Wir sind die Unsichtbaren. Wer uns sieht, gehört zu uns.«

Wer genau hinsieht, kann auf dem Cover Unsichtbare entdecken. Wie viele Unsichtbare findest Du auf dem Cover?

Poste die Antwort auf Facebook!

Unter allen Leserinnen und Lesern, die die richtige Antwort bis zum 31.12.2017 dort oder hier auf dem Blog gepostet haben, verlost LUCID DREAMS drei signierte Taschenbücher der brandneuen Erstausgabe des vierten Buches.

Und nun wünschen LUCID DREAMS und Christoph Zachariae Dir ein spannendes Leseerlebnis in den stillen Nächten des Ödlands mit ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt.

17-12-24 Ausschnitt Close Mega

Titelschutz Viktoriastadt

Die Arbeit am Cover ist beendet. In zwei Tagen wird ÖDLAND IV veröffentlicht.

Gelegenheit eine Anekdote zum Thema gesundes Selbstvertrauen versus realistische Aufwandseinschätzung zu erzählen:

Ein äußerst lästiges Thema ist der Titelschutz. Da hat man nun jahrelang hart gearbeitet und muss drei Tage vor der Veröffentlichung feststellen, dass der wohlgehütete, geheimnisumwitterte Titel des großartigen Werkes zwischenzeitlich einen anderen Abnehmer gefunden hat. Was nun? Pech gehabt? Die Konkurrenz war eben schneller?

Im Prinzip ist es so. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das alte Mühlengesetz, das im Mittelalter die Reihenfolge der Bauern an der Mühle regelte, gilt noch immer. Einen gewissen, juristischen Schutz bietet der Titelschutzanzeiger. Wobei der „Schutz“ tatsächlich eher eine Beruhigung des eigenen Gewissens ist, als ein tatsächlicher Schutz. Ein Verfahren z.B. gegen einen Fernsehsender anzustrengen, ist wenig erfolgversprechend, da man als Autor bereits mit der ersten Rate der Anwaltskosten die gesamte Existenz aufs Spiel setzen müsste.

17-12-22 Titelschutz ÖDLAND Viktoriastadt Ausschnitt KLEIN

Eintragung Titelschutz VIKTORIASTADT

In der Planung für die ÖDLAND-Reihe wollte ich also mein Gewissen beruhigen, habe Titelschutz für VIKTORIASTADT beantragt und ihn erhalten. Für schlappe 220 € (im Preis ist selbstverständlich kein Rechtsschutz enthalten) kann man seinen Titel in den Titelschutzanzeiger aufnehmen lassen. Ich war sehr stolz, als ich die Ankündigung sah. Aus meinem Mut und meiner konsequenten Handlungsweise erwuchs ein Gefühl, als hätte ich das Buch bereits geschrieben. Ich befand mich in bester Gesellschaft: Kaiserinnen, Haie, höllische Schönheits-OPs. Eine Art Querschnittslähmung des deutschen Geistes.

17-12-13 Titelschutz ÖDLAND Viktoriastadt

Titelschutzanzeiger komplette Seite

Der Witz an der Geschichte: Der Titelschutz im Titelschutzanzeiger gilt nur für sechs Monate. Man beachte das Datum am oberen Rand des Anzeigers: 30. August 2011. Ich war damals tatsächlich guter Hoffnung den Roman Ende 2011 beendet, und veröffentlicht zu haben. Wohlgemerkt die gesamte ÖDLAND-Geschichte. So viel zum Thema realistische Aufwandseinschätzung.

Es sollte anders kommen. Erst jetzt, sechs Jahre später, nehme ich den Titel in Anspruch. Sechs Jahre in dem Wissen, dass er mir jederzeit vor der Nase weggeschnappt werden könnte. Sechs Jahre, in denen ich diese Sorge nicht auszusprechen wagte.

Ich wünsche Dir entspannte Feiertage voll spannender Lektüre und hoffe natürlich, dass Viktoriastadt einen Weg in Dein Herz finden wird.

Pressemitteilung ÖDLAND IV

Wanderer, kommst du nach Viktoriastadt.

Veröffentlichung ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt.

Eine der intensivsten, kompromisslosesten und spannendsten Endzeit-Reihen wird fortgesetzt.

Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Auf der Suche nach seltenen Ersatzteilen durchquert Mega, die zähe, einundzwanzigjährige „Pilotin“, mit ihrem INDU, einem Cargo-E-Bike, die entvölkerte Nachwelt. Bedroht von marodierenden Söldnern, einer neuen Eiszeit und dem allgegenwärtigen Hunger.

Ihr Ziel ist der Ort ihrer Herkunft, ihrer Bestimmung und ihrer dunklen Vergangenheit: die Enklave Viktoriastadt. Hier soll es Sicherheit, Nahrung und unbelastetes Wasser geben. So hieß es zumindest in der Funkübertragung, an die sich Megas Hoffnung klammert.

Aber die Pilotin muss bald erfahren, dass Viktoriastadt nicht mehr die offene Siedlung ist, die einst eine Botschaft ins Ödland sendete. Inzwischen gibt es strenge Quarantänevorschriften und man verweigert ihr den Zutritt.

Die junge Frau steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens: Kann sie, belagert von Hunden und Banden, ihr Kind in den Ruinen der alten Hauptstadt zur Welt bringen und der hinterhältigsten Gefahr des Ödlands aus dem Weg gehen: der eigenen Erinnerung?

ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt erscheint am 25.12.2017 als E-Book bei amazon. Die Taschenbuchausgabe folgt im Februar 2018.

Nie gab es eine bessere Gelegenheit, in die ÖDLAND-Reihe einzusteigen und tödliche Gefahr und dunkle Romantik zu erleben:

Das E-Book des zweiten Bandes kann vom 27. bis 31.12.2017 kostenlos heruntergeladen werden. Der dritte Band der Reihe ist vom 01. bis 31.01.2018 „Kindle Deal des Monats“ und wird in diesem Zeitraum zum halben Preis angeboten.

Triff Christoph Zachariae, den Autor der ÖDLAND-Reihe am Stand des LUCID DREAMS Verlages auf der Leipziger Buchmesse 2018!