ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt

Megas größte Herausforderung auf ihrer Reise durchs ÖDLAND.

ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt ist der vierte Band der fünfteiligen Endzeit-Thriller-Reihe ÖDLAND von Christoph Zachariae.

Autor: Christoph Zachariae, Dramaturgie / Lektorat: Karin Ostertag, Coverdesign: Colin M. Winkler, Layout Printfassung: Theresa Winkler, Korrektorat: Claudia Heinen, Konvertierung eBook: Michael Lentz, Typografie: Robert Hoffmann, Testleserinnen: Milka Soliman und Nicole Volkmann.

Inhalt Viertes Buch:

Welche Geheimnisse warten in den Ruinen der alten Hauptstadt? Kann Mega die Enklave Viktoriastadt erreichen und ihren Auftrag erfüllen? Welche Rolle spielt Nathan? Wird Mega Jan und Mark wiedersehen und einen geschützten Ort finden, an dem sie ihr Kind zur Welt bringen kann?

Spannend geht es weiter im vorletzten Kapitel der ÖDLAND-Reihe.

ÖDLAND IV erscheint Ende 2017 / Anfang 2018.

  • eBook voraussichtl. Dez. 2017
  • Taschenbuch voraussichtl. Jan. – Feb. 2018

Making-ofs und Hintergrundinformationen:

Advertisements

33 Gedanken zu “ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt

  1. Ich wünsche dem Autor und seinem Team ein erfolgreiches neues Jahr in dem das schreiben gut voran geht und alle Begleitumstände dazu passen. Habe gerade das dritte Buch beendet und freue mich auf Teil vier. Sehr spannend, sehr kurzweilig, fesselnd, so dass ich so manches mal alles um mich herum vergessen habe, Danke dafür.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Frank,
      vielen, vielen Dank. So soll es sein. So mag ich es am liebsten. Alles vergessen, vollkommen abtauchen. Dir auch ein schönes, neues Jahr. Wir legen uns ins Zeug, aber es wird noch eine Weile dauern. Hier auf dem Blog und auf Facebook gibt es regelmäßig Neuigkeiten zur Arbeit an ÖDLAND. Viele Grüße Christoph Zachariae

      Gefällt mir

  2. Kanns kaum abwarten 😁 großes Kompliment an den Autor. Kein Buch hat mich in den letzten 20 Jahren so gefesselt wie die Ödland Reihe. Ich warte gern, frag mich nur gerade wie ich die Zeit überstehen soll.

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Andre, vielen, vielen Dank 🙂 Großes Lob macht mich verlegen. Da weiß ich gar nicht, was ich sagen soll. Deshalb einfach nochmal: Vielen, vielen Dank. Ich werde mir trotzdem Mühe geben besser zu werden.

    Gefällt mir

  4. Hallo ihre Bücher sind Klasse spannend.wir haben sie alle gelesen meine Kinder und ich.und uns darüber ausgetauscht .Wären uns einig das sie sehr spannend und gut geschrieben sind und wünschen uns das wir bald das Ende erfahren können.liebe gruesse und alles gute im neuen Jahr .elvira

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Elvira, vielen Dank. Es freut uns sehr, dass Sie ÖDLAND mochten. 😀 Es wird so bald wie möglich weiter gehen. Hier im ÖDLAND-Blog werden wir die Starttermine für E-Book und Taschenbuch zuerst veröffentlichen.

      Gefällt mir

  5. Zufällig bin ich auf diese Bücher Reihe gestoßen, nur um sie dann innerhalb von 5 Tagen alle zu lesen. Selten konnte ich eine Geschichte so genießen und alles um mich herum vergessen! Ich hoffe Sie lassen sich genügend Zeit, sodass die Geschichte ein spannendes Ende findet. Ich kann es gar nicht erwarten;)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Justin, vielen Dank. Drei Bücher in fünf Tagen. Damit dürftest Du amtlicher Rekordhalter sein. 😀 Beängstigend, wenn man bedenkt wie lang ich an den drei Büchern gearbeitet habe, aber natürlich auch ein großes Kompliment. Vielen Dank. Ich nehme mir alle Zeit, die ich habe. Aber Geschichten brauchen so viel Zeit, wie sie brauchen. Es ist schwer vorherzusagen, wie viel das am Ende ist.

      Gefällt mir

  6. Ich bin so traurig. Ich muss in den Urlaub, ohne Teil IV. Endlich Zeit zum Lesen und der Teil IV ist noch nicht da. Schade, dann eben volle Konzentration auf freie Tage und irgendwann gehts dann auch mit Ödland weiter. Dauerfreude bis zum Erscheinen ist auch schön und kribbelig.

    Gefällt 1 Person

      • Hallo,

        ich habe mal eine bzw mehrere Fragen. Mich interessiert, von wo aus Mega ihre Reise begonnen hat, wo liegt der Keller? Das Teufelsmoor meine ich, ist das, bei Bremen, oder? Und in welchem Hafen treiben sich die Söldner um Hagen Rum?

        Gibt es eine „Landkarte“ auf denen die Wege der Reisenden verzeichnet sind?

        Das Atomlager in Dannenberg fand ich eine Klasse Idee. auch die Reise von Mega von der A2 bei Magdeburg über bzw. durch diesen Kanal fand ich sehr gut beschrieben. Da ich da häufiger lang fahre, konnte ich mir das sehr gut vorstellen.

        Wann kommt denn der nächste Teil raus?

        LG aus Hannover

        Nina

        Gefällt 1 Person

      • Hallo Nina,
        schöne Frage bzw. Fragen. 😀 Mega beginnt ihre Reise im Keller der Ruhr-Universität Bochum: https://luciddreamsrem.wordpress.com/2015/08/05/oedland-i-locationscouting/ Das „Wal-Gerippe“ sind die Überreste des Audi-Max. Ich hab drei Jahre in der Ruhr-Uni studiert und der Brutalismus der „geistigen Legebatterie“ hat mich schwer beeindruckt. Das Moor ist das Große Moor zwischen Warmsen und Bahrenborstel in der Nähe von Minden. Das Lager der Soldatenkinder liegt zwischen Minden und Hannover an der A2. Die Hafensiedlung ist der Containerhafen in Hamburg-Harburg. Und das Zwischen- bzw. Endlager ist natürlich das Erkundungsbergwerk Gorleben: https://luciddreamsrem.wordpress.com/2015/10/16/locationscouting-oedland-iii/ Der vierte Band erscheint Ende 2017. Es dauert also nicht mehr lang.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s